Håkan Samuelsson
Vorstandsvorsitzender Volvo

Der seit Oktober 2012 amtierende Vorstandschef des Autobauers Volvo ist 67 Jahre alt – und zu einem Trendsetter in der Autobranche geworden. Unter anderem wurde Håkan Samuelsson schon als "Global Game Changer" und zuletzt zur "World Car Person of the Year" 2018 gekürt. Unter Samuelsson wurden alle Modelle auf nur noch zwei Architekturen gestellt. Ab 2019 will Volvo kein Auto mehr ohne E-Antrieb ausliefern. In seinen 40 Berufsjahren hat Samuelsson nur drei Herren gedient. Er startete 1977 als Ingenieur bei Scania, wechselte 2000 zum Wettbewerber MAN, bevor er dort 2005 Vorstandschef wurde. 2009 wurde Samuelsson, der völlig uneitel ist und auch über sich selbst lachen kann, auf den Chefposten bei Volvo Cars berufen.