Mit Simultanübersetzung

Redner 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007

Thomas Ingenlath,
Vorstandsvorsitzender Polestar

Thomas Ingenlath fällt auf. Der Vorstandschef der Nobel-Elektromarke Polestar leistet sich den Luxus eines eigenen Stils. Mit Vorliebe tritt er mit einem curryfarbenen Anzug auf. Als offizieller Designchef von Volvo Cars kann er sich das auch erlauben. Diese Aufgabe hat er schon seit 2012, doch seit 2017 leitet der 55-Jährige zusätzlich die ebenfalls zum chinesischen Geely-Konzern gehörende Elektromarke Polestar. Inzwischen ist dieser Job zu einer Herzensangelegenheit geworden. Mit Raffinesse inszeniert er die neue Marke als Elektro-Bauhaus. Ingenlath kann aber nicht nur Design, sondern auch Strategie. Er weiß, welche Kunden welches Auto mögen und warum sie das tun. Die junge Elektromarke hat sich vorgenommen, den Pionier Tesla vom Thron zu stoßen. Vor seiner Arbeit bei Volvo in Göteborg war Ingenlath Leiter des Volkswagen-Designzentrums, davor in leitenden Positionen im Design bei Audi und Skoda. Er studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Pforzheim und am Royal College of Art in London.