Pieter Nota

Mitglied des Vorstands BMW AG, Vertrieb und Marke BMW,
Aftersales BMW Group

Als Pieter Nota im Januar 2018 sein Amt als Marketing- und Vertriebschef von BMW antrat, fand er sich im Vorstand unter lauter Car Guys wieder. Nota kam von Royal Philips, ein Konzern, der Haushaltsgeräte und Körperpflegeprodukte verkauft. Zuvor war der Niederländer bei Beiersdorf und Unilever beschäftigt. Ein ausgewiesener Markenmann also, der sein Wissen nun in der Autoindustrie einbringt. Das ist umso spannender, als das Auto seine Rolle in der Gesellschaft verändert – vom Statussymbol zum schneller drehenden Konsumgut als Flatrate- und Share-Fahrzeug. Notas Ziel ist es, BMW gemeinsam mit dem Vorstand wieder zur Nummer eins unter den Premiumherstellern zu machen.